CDU-BEZIRKSGRUPPE
Stuttgart-Mühlhausen
 
CDU Stuttgart-Mühlhausen

Bezirksbeiratsitzung vom 23.07.2019

 

Bezirksbeirat Mühlhausen hat sich in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause mit dem neuen Beschilderungskonzept Max-Eyth-See beschäftigt./

Kilian Bezold, vom Garten-, Friedhofs-und Forstamt hat während der Begehung das neue Beschilderungskonzept vorgelegt und ausführlich erläutert Es soll in Zukunft nur noch zwei Grillzonen/Grillstellen geben, in denen das Grillen erlaubt ist. Die Probleme rund um den Max-Eyth-See sind vielfältig wie sich beim Rundgang zeigte. Die CDU Fraktion wird sich zeitnah mit dem Beschilderungskonzept und dem Entwurf für Gebote und Verbote auseinandersetzen und eine Gebührenordnung verlangen, sowie weitere Anträge stellen. Problematisch ist auch die Vielfältigkeit der Zuständigkeiten in der Verwaltung. Hier muss schnell gehandelt werden. U.E. muss der Radfahrverkehr verlagert werden an Sonn- und Feiertagen auf die gegenüberliegende Neckarseite. Fußgänger, insbesondere Familien mit Kindern und ältere Menschen und Behinderte müssen vor rücksichtslosen Radfahrern ( E-Bikes, E-Scooter) geschützt werden. Die CDU Fraktion sowohl im Bezirksbeirat als auch im Gemeinderat hat das bereits im Mai 2015 gefordert. Thomas Fuhrmann, ehemals Stadtrat, heute Bürgermeister, hat damals schon eine Neuordnung des Radfahrverkehrs im GR gefordert, Nichts ist bis heute geschehen. Wir in Hofen und Mühlhausen wollen jetzt endlich eine Lösung.

Mehr anzeigen

Jetzt Mitgliedschaft beantragen!

CDU-Kreisverband Stuttgart öffnen

Landeshauptstadt Stuttgart öffnen